Satan Takes A Holiday — Aliens

Das neue Album des Stock­hol­mer Tri­os Satan Takes A Holi­day erschien zwar bereits im Febru­ar, ist aber so gut, dass ich es euch unbe­dingt noch ans Herz legen möch­te. Und da trifft es sich doch her­vor­ra­gend dies am Record Store Day zu tun.

SATAN TAKES A HOLIDAY - Aliens

Ali­ens“ heißt das gute Stück und ist bereits der vier­te Lang­spie­ler der Schwe­den, aller­dings der ers­te mit Dan­ne McKen­zie am Schlag­zeug, der vor gut zwei Jah­ren auf Svan­te Nord­ström folg­te.

Das Album ver­han­delt die The­men Aus­gren­zung und Frus­tra­ti­on und das Gefühl, nicht dazu zu gehö­ren. Bei aller inhalt­li­chen Schwe­re und Ernst­haf­tig­keit macht es aber schlicht­weg Spaß zu hören und bie­tet sogar eini­ge äußerst tanz­ba­re Momen­te wie in der ers­ten Aus­kopp­lung „The Beat“.

Der unver­fro­re­ne Gen­re­mix aus Rock’n’Roll, Gara­ge und Glam Rock und Fred Bur­mans eigen­wil­li­ger Gesang bie­ten gewohnt gro­ßes Hör­ver­gnü­gen. Ohne Umschwei­fe legt der Ope­ner „Good Cop Bad Cop“ mit lau­ten, har­ten Gitar­ren­riffs los und über­rascht dann in der zwei­ten Hälf­te mit einer Mund­har­mo­ni­ka – ein tol­ler Auf­takt in gera­de ein­mal zwei­ein­halb Minu­ten! Ins­ge­samt geht es wie­der kurz(weilig) und kna­ckig zu, kaum ein Song ist län­ger als drei Minu­ten.

Obwohl an die­sem Album fast alles aus­neh­mend gut gefällt, muss die bereits erwähn­te Sin­gle „The Beat“ her­vor­ge­ho­ben wer­den. Sie ist so unver­schämt mit­rei­ßend und ein­gän­gig und glänzt außer­dem durch ein sehr unter­halt­sa­mes Musik­vi­deo.

Satan Takes A Holi­day haben mich schon 2013 mit ihrem ers­ten (und ein­zi­gen?) Ber­lin-Auf­tritt als Sup­port für Impe­ri­al Sta­te Elec­tric begeis­tert und mit ihren bis­he­ri­gen Ver­öf­fent­li­chun­gen gro­ßen Anklang gefun­den. Trotz­dem wür­de ich sogar so weit gehen, „Ali­ens“ als ihr bis­her bes­tes Album lob­hu­deln zu wol­len. Jetzt bleibt nur zu hof­fen, dass die Drei ihre neu­en Songs auch bald in Deutsch­land live zum Bes­ten geben.

Bis dahin ist der heu­ti­ge Record Store Day doch die bes­te Gele­gen­heit, sich von „Ali­ens’“ Qua­li­tä­ten selbst zu über­zeu­gen.

Band: Satan Takes A Holi­day — Fred Bur­man (Gitar­re und Gesang), Johan­nes Linds­jöö (Bass), Dan­ne McKen­zie (Schlag­zeug)
Titel: Ali­ens
Release: 24.02.2017
Label: Des­potz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.