Satan Takes A Holiday — Aliens

Das neue Album des Stock­holmer Trios Satan Takes A Hol­i­day erschien zwar bere­its im Feb­ru­ar, ist aber so gut, dass ich es euch unbe­d­ingt noch ans Herz leg­en möchte. Und da trifft es sich doch her­vor­ra­gend dies am Record Store Day zu tun.

SATAN TAKES A HOLIDAY - Aliens

Aliens“ heißt das gute Stück und ist bere­its der vierte Langspiel­er der Schwe­den, allerd­ings der erste mit Danne McKen­zie am Schlagzeug, der vor gut zwei Jahren auf Svante Nord­ström fol­gte.

Das Album ver­han­delt die The­men Aus­gren­zung und Frus­tra­tion und das Gefühl, nicht dazu zu gehören. Bei aller inhaltlichen Schwere und Ern­sthaftigkeit macht es aber schlichtweg Spaß zu hören und bietet sog­ar einige äußerst tanzbare Momente wie in der ersten Auskop­plung „The Beat“.

Der unver­frorene Gen­remix aus Rock’n’Roll, Garage und Glam Rock und Fred Bur­mans eigen­williger Gesang bieten gewohnt großes Hörvergnü­gen. Ohne Umschweife legt der Open­er „Good Cop Bad Cop“ mit laut­en, harten Gitar­ren­riffs los und über­rascht dann in der zweit­en Hälfte mit ein­er Mund­har­moni­ka – ein toller Auf­takt in ger­ade ein­mal zweiein­halb Minuten! Ins­ge­samt geht es wieder kurz(weilig) und knack­ig zu, kaum ein Song ist länger als drei Minuten.

Obwohl an diesem Album fast alles aus­nehmend gut gefällt, muss die bere­its erwäh­nte Sin­gle „The Beat“ her­vorge­hoben wer­den. Sie ist so unver­schämt mitreißend und eingängig und glänzt außer­dem durch ein sehr unter­halt­sames Musikvideo.

Satan Takes A Hol­i­day haben mich schon 2013 mit ihrem ersten (und einzi­gen?) Berlin-Auftritt als Sup­port für Impe­r­i­al State Elec­tric begeis­tert und mit ihren bish­eri­gen Veröf­fentlichun­gen großen Anklang gefun­den. Trotz­dem würde ich sog­ar so weit gehen, „Aliens“ als ihr bish­er bestes Album lob­hudeln zu wollen. Jet­zt bleibt nur zu hof­fen, dass die Drei ihre neuen Songs auch bald in Deutsch­land live zum Besten geben.

Bis dahin ist der heutige Record Store Day doch die beste Gele­gen­heit, sich von „Aliens’“ Qual­itäten selb­st zu überzeu­gen.

Band: Satan Takes A Hol­i­day — Fred Bur­man (Gitarre und Gesang), Johannes Lind­sjöö (Bass), Danne McKen­zie (Schlagzeug)
Titel: Aliens
Release: 24.02.2017
Label: Despotz

1 Kommentare

  1. Pingback: Satan Takes A Holiday (SE) live in Berlin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.