Skandinavische Weihnachtsmärkte 2018

Credits: Helena Wahlman/imagebank.sweden.seFoto: Helena Wahlman/imagebank.sweden.se

Die Tage wer­den wieder kürz­er und der Som­mer ist defin­i­tiv vor­bei. Bald begin­nt auch die Zeit der Wei­h­nacht­slieder, Plätzchen und des Glüh­weins wieder und mit ihr die Zeit der skan­di­navis­chen Wei­h­nachtsmärk­te. Auch 2017 sind die nordis­chen Län­der wieder mit Märk­ten und Basaren in Berlin vertreten und ver­schön­ern das Warten auf Wei­h­nacht­en.

Anbei find­et ihr die Liste der skan­di­navis­chen Wei­h­nachtsmärk­te und alle rel­e­van­ten Infor­ma­tio­nen!

Der finnische Weihnachtsbasar

1422364_434021736700097_952157008_nWie jedes Jahr eröffnet der finnis­che Wei­h­nachts­basar die Sai­son. Das FINNLAND-ZENTRUM lädt zu Flamm­lachs, Lachssuppe, wei­h­nachtlichen Leck­ereien, Café, Tombo­la, finnis­chen Süßigkeit­en und tra­di­tionellen Lebens­mit­tel, Han­dar­beit­en, Geschenkar­tikel und Glüh­wein ein. Der Wei­h­nachts­mann kommt an bei­den Tagen um 14:00 und 16:00 Uhr zu Besuch.

Info:
24. und 25. Novem­ber 2017 um 12.00 – 18.00 Uhr.
Schleier­ma­ch­er­straße 24a, 10961 Berlin
finnlandzentrum.de

Auch in Ham­burg find­et erneut der Wei­h­nachts­basar der finnis­chen See­manns­mis­sion 2017  statt. Die See­mannskirche ver­wan­delt sich während des Basars in einen finnis­chen Markt mit ver­schiede­nen kuli­nar­ischen Ver­lock­un­gen und vie­len finnis­chen Pro­duk­ten. Es gibt u.a. tra­di­tionelle Aufläufe, Lachs, Pfef­fer­kuchen, Salmi­ak­lakritz und Glö­gi.

Info:
16. bis 25. Novem­ber 2017 gegen 13.00 – 19.00 Uhr.
Pohjois-Sak­san mer­im­ieskirkko
Dit­mar-Koel-Straße 6, 20459 Ham­burg
pohjoissaksa.merimieskirkko.fi

Der schwedische und dänische Weihnachtsbasar

Am Woch­enende darauf find­et der Wei­h­nachts­basar der Dänis­chen Chris­tian­skirke und der Schwedis­chen Vic­to­riage­meinde statt. Es gibt neben schwedis­chen, nor­wegis­chen und dänis­chen Köstlichkeit­en auch Kun­sthandw­erk, Wei­h­nachtss­chmuck sowie Tex­tilien, eine Tombo­la und skan­di­navis­ches Flair. Außer­dem besucht Lucia, die schwedis­che Lichterköni­gin, an bei­den Tagen um 16 Uhr den Wei­h­nachts­markt der Vic­to­riage­meinde.

Info:
Wei­h­nachts­basar in der Schwedis­chen Vic­to­riage­meinde
1. und 2. Dezem­ber 2017, 10–19 & 12–18 Uhr
Land­hausstraße 26–28, 10717 Berlin
svenskakyrkan.se

Dänis­chen Chris­tian­skirke
1. und 2. Dezem­ber 2017, 10–19 & 12–18 Uhr
Bri­en­ner Straße 12‎, 10713 Berlin
christianskirken.de

Der Lucia Weihnachsmarkt in der Kulturbrauerei

Foto: Lucia Wei­h­nachts­markt in der Kul­tur­brauerei, Berlin-Pren­zlauer Berg. Jochen Loch

Darüber hin­aus eröffnet am 21. Novem­ber der vom Nor­den inspiri­erte Lucia Wei­h­nachs­markt in der Kul­tur­brauerei. Die Besuch­er kön­nen nordis­ches Kun­sthandw­erk erwer­ben, sich an Schwe­den­feuern oder in der Wärme-Stube mit Sauna-Ofen wär­men, Glögg trinken oder auf einem nos­tal­gis­chen Ket­tenkarus­sell einige Run­den drehen. Leise nordisch-skan­di­navis­che Musik run­det das Erleb­nis ab.

Info:
Lucia Wei­h­nachts­markt in der Kul­tur­brauerei
Vom 26.11. bis Sam­stag 23.12.2017.
Mon­tag-Fre­itag 15–22 Uhr, Woch­enende 13–22 Uhr
Eingänge: Knaack­str. 97, Sredzk­istr. 1, Schön­hauser Allee 36–39, 10435 Berlin
lucia-weihnachtsmarkt.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.