Restaurant Day

The crew of Restauran Odysseia fools around with pineapples while preparing their restaurant on a carpet washing dock on the first Restaurant Day on 21st of May 2011 in Helsinki, Finland. Photo: Timo Santala

Mor­gen find­et erneut der inter­na­tionale “Restau­rant Day” statt. Erfun­den wurde er 2011 in Finn­land als Reak­tion auf die finnis­che Bürokratie, die ver­hin­dert hat­te, dass ein­er der Begrün­der ein eigenes Restau­rant eröff­nen kon­nte. Das Konzept ist ein­fach: Jed­er mit Food-Pas­sion kann einen Tag lang Chefkoch, Restau­rantbe­sitzer, Cock­tailmix­er oder Food-Experte wer­den. Egal ob in den eige­nen vier Wän­den, auf der Straße, im Hin­ter­hof oder auf der Pick­nick­decke, das Mini-Restau­rant darf entste­hen, wo es dem Gourmet beliebt. Das Antanzen des Ord­nungs-, Gesund­heits- oder Finan­zamtes muss dabei nicht befürchtet wer­den, denn die Pop-Up-Restau­rants öff­nen nur einen Tag und gel­ten somit als pri­vate Ver­anstal­tun­gen. 2011 waren es erst 45 Restau­rans, die in 13 finnis­chen Städten ihr 1-Tages­geschäft auf­nah­men. Mit­tler­weile find­et der Restau­rant-Day in 34 Län­dern (u.a. in Argen­tieien, Neusee­land, Süd­ko­rea, Rus­s­land, der Türkei und allen nordis­chen Län­dern) vier mal im Jahr statt.

People queing for the vegan bakings of Kallion Herkut on the second Restaurant Day on 21st of August 2011 in Helsinki Finland.

Peo­ple que­ing for the veg­an bak­ings of Kallion Herkut on the sec­ond Restau­rant Day on 21st of August 2011 in Helsin­ki Fin­land.

Auch in Deutsch­land ist der Restau­rant Day beliebt! Wer beim “Food Carneval” — wie ihn die Imi­ta­toren heute nen­nen —  mit­machen möchte, muss sich zunächst auf www.restaurantday.org/de anmelden, wo anschließend der Stan­dort des eige­nen Restau­rants veröf­fentlicht wird. Für das Mini-Restau­rant und das Essen sind die Ein-Tages-Köche dann selb­st ver­ant­wortlich.

Iiris Virtasalo serves organic black currant cup cakes and blueberry juice on the international Restarant Day 21st of August 2011 at the old train depot area in Helsinki, Finland.

Iiris Vir­tasa­lo serves organ­ic black cur­rant cup cakes and blue­ber­ry juice on the inter­na­tion­al Restarant Day 21st of August 2011 at the old train depot area in Helsin­ki, Fin­land.

Wo in eur­er Umge­bung gekocht wird, kön­nt ihr auf der Web­seite des Restau­rant Day nach­schla­gen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.