Inselauszeit

Naturlandskab påSamsø Foto: Jesper Plambech/VisitDenmark

Habt ihr schon mal von der dänis­chen Insel Sam­sø gehört oder wart ihr sog­ar schon mal da? Wir bish­er noch nicht. Aber das wird sich jet­zt ändern. Auf Ein­ladung von Vis­it­Sam­sø wer­den wir ab Don­ner­stag für ein langes Woch­enende die Insel erkun­den kön­nen.

Wir wer­den so viele Ein­drücke und Erleb­nisse wie möglich mit euch teilen (#Besser­Nor­dauf­Sam­sø).

Wir freuen uns aber auch über Tipps von euch im Vor­feld: Was soll­ten wir unbe­d­ingt sehen und  unternehmen? Kön­nt ihr ein Café oder eine lokale Spezial­ität empfehlen?

2 Kommentare

  1. Josephine

    Danke, Jan! Wir waren dort und es war dur­chaus inter­es­sant und schön zu sehen. Bilder und Bericht fol­gen bald!

  2. War selb­st nie dort, aber der Kan­have-Kanal ist zwar nicht spek­takulär zum Anschauen, aber ein wichtiges Zeug­nis der Geschichte der Insel. Darf bei der Besich­ti­gung nicht fehlen und ist sicher­lich nicht allzu zeitraubend.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.