Kochbuch: Nordisch Vegetarisch

Seit über 20 Jahren esse ich veg­e­tarisch und ver­suche mich auch gerne an veg­a­nen Rezepten, was in der tra­di­tionellen nordis­chen Küche allerd­ings eher sel­tener vorkommt. Umso erfreuter war ich, als das Kochbuch “Nordis­che Leben­skun­st — Meine veg­e­tarische und veg­ane Küche” her­auskam. Autorin ist die Ernährungs­ber­a­terin Camil­la Jensen, die in Oslo lebt und Kochkurse gibt.

Der  erste Ein­druck des Buch­es ist her­vor­ra­gend. Es ist hüb­sch und liebevoll gestal­tet und die Fotos sind sehr ansprechend. Diese sind eben­falls von der Autorin geschossen, Fotografie ist näm­lich neben dem Kochen ihre zweite Lei­den­schaft. Ein Blick ins Reg­is­ter zeigt dann aber gle­ich: Hier wird nicht auss­chließlich nordisch gekocht, vielmehr scheinen alle Rezepte eine Fusion unter­schiedlich­ster Herkun­ft und Würze zu sein. Auch sind die Men­ge­nangaben und Zutat­en eher Richtwerte, die man beliebig ändern bzw. dem Vor­ratss­chrank anpassen kann. Gesagt getan, habe ich — anfangs doch skep­tisch — die ersten Rezepte aus­pro­biert und bin begeis­tert. Der Geschmack ist aus­geze­ich­net, der Aufwand ger­ing und sog­ar ich als Kochmuf­fel war nicht über­fordert!

Beson­ders empfehlenswert ist “Die weltbeste Tomaten­soße”, die — außer dass sie eben weltbest ist — außer­dem kinder­le­icht herzustellen ist und außer der Zutat­en ger­ade mal den Ofen braucht. Auch die “Blitzschnelle, cremige Lin­sen­suppe” ist ein Gedicht und sog­ar lang­weilige grüne Bohnen wer­den durch Camil­las extra Feta zu Gau­men­schme­ich­lern.

IMAG5575Für reine Veg­an­er ist das Buch allerd­ings nicht zu empfehlen, da doch viele Rezepte “nur” veg­e­tarisch sind und eines sog­ar Fleisch enthält. Auch hal­ten sich die nordis­chen Rezepte eher in Gren­zen, die meis­ten sind von anderen Regio­nen inspiri­ert. Die vorgestell­ten Kochideen sind aber so leck­er und auch für ungeübte Köchin­nen wie mich zu bew­erk­stel­li­gen, dass ich mit dem Buch sehr zufrieden bin. Und das näch­ste Geburt­stagskind wird sich bes­timmt am sehr nordis­chen und sehr süßen “Som­merkuchen mit Traum­flor” erfreuen! Meine näch­ste echte Her­aus­forderung wer­den allerd­ings die “Frit­tierten Hol­un­derblüten”.

 

Info:
Nordis­che Leben­skun­st
von Camil­la Jensen
Erschei­n­ungs­jahr: 2014
Freies Geis­tesleben,  232 Seit­en

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.