Der Europäische Filmpreis

Seit heute kön­nen Film­lieb­haber wieder für den Gewin­ner des “People’s Choice Award” der Euro­pean Film Awards abstim­men. Der Europäis­che Film­preis wird seit 1988 von der Europäis­chen Fil­makademie ver­liehen und ehrt jährlich den besten Film Europas. Neben dem Haupt­preis wer­den außer­dem Preise in zwanzig weit­eren Kat­e­gorien ver­liehen, u.a. für die besten Schaus­piel­er, den besten Regis­seurIn oder die beste Film­musik. Außer­dem darf jedes Jahr auch das Pub­likum seinen europäis­chen Lieblings­film wählen, in den ver­gan­gen Jahren gewan­nen zum Beispiel Pedro Almodóvar’s “Volver”, Jean-Pierre Jeunet’s “Amélie” und  Dan­ny Boyle’s “Slum­dog Mil­lion­aire”. Dieses Jahr haben es gle­ich drei nordis­chen Filme unter die zehn Nominierten geschafft!

pigeon
A PIGEON SAT ON A BRANCH REFLECTING ON EXISTENCE
Ger­many, Swe­den, France, Nor­way (96 min)

FORCE MAJEURE / TURIST
Nor­way, France, Den­mark, Swe­den (118 min)
maxresdefault

WHITE GOD
Swe­den, Ger­many, Hun­gary (116 min)

Zur Abstim­mung geht es hier! Unter allen Teil­nehmern wird von der Euro­pean Film Acad­e­my außer­dem ein Trip nach Berlin zur Ver­lei­hung ver­lost!
europeanfilmawards.eu
facebook.com/europeanfilmawards

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.