Der Besser Nord als nie! Adventskalender: Tag 18

Ob mild oder kräftig, weich oder hart, süß oder salzig — alle Fans von Süßholz und Salmi­ak aufgepasst: Heute ver­losen wir vom Kreuzberg­er LAKRITZDEALER eine große Mis­chtüte mit einem kleinen “Ket­ten­fett” (Lakrit­z­likör)!

Der LAKRITZDEALER in der Nähe von der Mark­thalle 9 hat alles zu bieten, was das Lakritzherz begehrt, dabei ist Lakritze aus den nordis­chen Län­dern natür­lich bestens vertreten. An ein­er Pick & Mix-Wand kön­nen sich die Kunden aus mehr als 150 losen Sorten ihre indi­vidu­elle Lieblingsmis­chung selb­st zusam­men­stellen.

Wenn ihr uns fol­gende Frage beant­wortet und ein biss­chen Glück habt, kön­nt ihr euch bald eure Lieblingsmis­chung zusam­men­stellen: Aus welchem Land kommt eur­er Mei­n­ung nach die beste Lakritze? Kom­men­tiert direkt hier unter dem Artikel oder bei Face­book.

Wir danken LAKRITZDEALER für die Unter­stützung.

Hier geht es zu den all­ge­meinen Teil­nah­mebe­din­gun­gen. Die Teil­nehmer müssen für Tag 18 min­destens 18. Jahre alt sein.

Info:
Lakritzdeal­er
Muskauer Str. 10
10997 Berlin
Öff­nungszeit­en:
Di, Mi, Fr 12–19 Uhr
Do 12–20 Uhr, Sa 12–18 Uhr

48 Kommentare

  1. André Barna

    auch als großer Nor­we­gen­fan­muss ich zugeben, die beste Lakritze kommt nun ein­mal aus Däne­mark :-)

  2. Stefanie Thiele

    …Lieblingslakritze.…aus Däne­mark! Dieses Geschäft in Berlin ist eine Wucht. Ich habe es zufäl­lig gefun­den, und die Auswahl ist fan­tastisch. Aber es sind 480km bis dahin…? Jedem Lakritz­fan gönne ich den Gewinn, würde mich selb­st natür­lich auch unbändig darüber freuen. Eure Stef­fi.

  3. Die beste Lakritze kommt mein­er Mei­n­ung nach aus Däne­mark. Mein Favorit dort sind die Sal­zlakritz

  4. aus Hol­land — da habe ich zumin­d­est die ersten aus­ländis­chen Lakritzer­fahrun­gen gesam­melt. ;-)

  5. lisi rackersdottir

    Aus Schwe­den ♥ da am mittwoch unsere pech-lakrit­z­likör­flasche vom lakritzdeal­er alle gewor­den ist, wäre es zeit für einen nach­schub ♥

  6. Spunk Lakritze aus Däne­mark. Kein unnützer Schnickschnack, so wie Lakritze eben schmeck­en soll. Und dazu noch der richtige Biss. Leck­er!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.