Das Stockholm Internet Cat Video Festival

 

Am 9. Okto­ber find­et im Södra Teatern in Stock­holm zum ersten Mal in Schwe­den das CatVid­Fest statt – ein Film­fes­ti­val, das sich auss­chließlich Katzen­videos wid­met. Ver­anstal­tet wurde das Fes­ti­val erst­mals 2012 in Min­neapo­lis und hat sei­ther zehn­tausende von Katzen­fans ange­zo­gen.

Quelle: http://sodrateatern.com/sv/Program-och-biljetter/Evenemang/Kattvideofestival/#.U_USZY3gRp0.facebook

Quelle: http://bit.ly/1qKoRlv

Laut den Ver­anstal­tern in Stock­holm „geht es bei dem Fes­ti­val nicht darum, Katzen­videos zu guck­en, son­dern gemein­sam Katzen­videos zu guck­en. Stock­holm Inter­net Cat Video Fes­ti­val lädt zudem zu Gesprächen über die gesellschaftliche Rolle der Inter­netkatze und zum queer­fem­i­nis­tis­chen Katzen­nacht­club ein“. Zehn Prozent der Ein­nah­men gehen an Stock­holms Katthem (Stock­holms Katzen­heim). Gezeigt wer­den in ca. 70 Minuten 80 Katzen­videos, die speziell für das Fes­ti­val pro­duziert wur­den und nicht online zugänglich sind.

Lei­der sind die Karten für das Stock­holm Inter­net Cat Video Fes­ti­val schon ausverkauft. Einen Ein­druck davon, was die Zuschauer erwartet, ver­mit­telt aber dieses Video:

 

Weit­ere Infos gibt es hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.