Elsa Beskow

beskow_elsa_4910Elsa Beskows Illus­tra­tio­nen und Zeich­nun­gen ver­mit­teln ein eben­so starkes Gefühl von schwedis­chem Som­mer wie das Essen von frischen Blaubeeren. Die Kün­st­lerin (1874 — 1953), die unter anderem “Hän­schen im Blaubeer­wald” schrieb, gilt in ihrem Heimat­land Schwe­den als erste Kinder­buchau­torin des Lan­des. Zusam­men mit ihren fünf Geschwis­tern und ihrer Mut­ter, zog sie nach dem Tod des Vaters zu ihren Tan­ten, die eine Vorschule leit­eten. Ihre Kind­heit dort diente ihr beson­ders als Vor­bild für ihre zahlre­ichen Geschicht­en und die Tan­ten standen später Porträt für das Buch “Tante Braun, Tante Grün und Tante Lila”. Die Autorin ging zum Studieren nach Stock­holm und besuchte dort die Stock­holmer Kun­stakademie. 1897 veröf­fentlichte sie ihr erstes Bilder­buch und wurde mit der Zeit zu ein­er der ein­flussre­ichen schwedis­chen Kün­st­lerin­nen, die auch John Bauer oder Carl Lars­son inspiri­erte.

BeskowDie Illus­tra­tio­nen und Geschicht­en von Beskow sind vor allem durch die vie­len phan­tastis­chen Details so beza­ubernd. Nicht sel­ten find­en sich kleine Wich­tel, Feen oder andere märchen­hafte Wesen im Schwedis­chen Wald, zwis­chen Büschen und Blu­men. Auf den bun­ten Bildern gibt es viel Reizen­des zu ent­deck­en und Beskows Tomte-Illus­tra­tio­nen wer­den auch heute noch jedes Jahr auf aller­lei Wei­h­nachtlich­es gedruckt. Andere Fig­uren sind in Schwe­den so bekan­nt, dass sie als feste Begriffe in den schwedis­chen Wortschatz einge­flossen sind, wie “Tant Grön, Tant Brun och Tant Gre­delin”.

9783825179113_11319Das Bilder­buch um die drei Tan­ten und andere Geschicht­en von Elsa Beskow hat das Urach­haus endlich neu aufgelegt. Ganz beza­ubernd!

Info:
Autor: Elsa Beskow
Titel: Tante Grün, Tante Braun und Tante Lila
Erschei­n­ungs­jahr: 2015
Urach­haus, 32 Seit­en

Die Kinder­büch­er von Elsa Beskow kön­nen portofrei bei Panke­buch bestellt wer­den!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.