Die französisch-schwedische Serie “Midnight Sun”

Foto: "obs/ZDF/Ulrika Malm"

Die Paris­er Polizistin Kahi­na Zadi nimmt während ihres Urlaubs einen Spezialauf­trag an. Sie muss nach Kiruna reisen, um im Nor­den Schwe­dens einen grausamen Mord an einem Fran­zosen zu unter­suchen. Dort trifft sie auf den schwedis­chen Staat­san­walt Anders Har­nesk, der  — Kom­mis­sar wider Willen —  mit der Sit­u­a­tion über­fordert scheint. Bald schon geschehen weit­ere, spek­takulär insze­nierte Morde und die zwei Ermit­tler liefern sich ein Ren­nen mit der Zeit.

Mid­night Sun” ist eine franzö­sisch-schwedis­che Kopro­duk­tion die vor der atem­ber­auben­den Kulisse Lap­p­lands spielt. Währen­der der Mit­ter­nachtssonne gedreht, zaubern die Mach­er wun­der­schöne Bilder auf die Lein­wand: Die unglaubliche Weite der nord­schwedis­chen Land­schaft, men­schen­leere Land­striche und das spezielle Licht der nie unterge­hen­den Mit­ter­nachtssonne. Dafür allein lohnt sich die Serie bere­its. Was die Serie darüber hin­aus inter­es­sant macht, ist die u.a. die The­ma­tisierung der samis­chen Kul­tur, die — wenn auch gele­gentlich Stereo­typen mal­end — eine große Rolle ein­nimmt.
Die Morde an sich fol­gen zwar dem bewährten Schwe­denkri­mi-Muster (lange zurück­liegende Ver­tuschung eines Ver­brechens, dessen Beteiligten jet­zt getötet wer­den), sind aber dur­chaus inno­v­a­tiv und hal­ten den Zuschauer bei Atem. Sehr sehenswert!

Wir ver­losen “Mid­night Sun” 2x auf Blu-Ray. Um einen der Filme zu gewin­nen, müsst ihr nur fol­gende Frage beant­worten: Was ist eure nordis­che Lieblingsserie? Kom­men­tiert hier unter dem Artikel, bei Face­book oder Insta­gram bis zum 06.07.2018, 23.59 Uhr. 

Teil­nehmen kön­nt ihr, wenn ihr in Deutsch­land wohnt bzw. eine deutsche Adresse habt. Die Gewin­ner wer­den nach dem Gewinn­spiel von uns benachrichtigt. Hier find­et ihr die all­ge­meinen Teil­nah­mebe­din­gun­gen!

42 Kommentare

  1. Besser Nord als nie!

    Danke an alle, die mit­gemacht haben. Die Gewin­ner wur­den gezo­gen. Viel Erfolg beim näch­sten Mal! LG Jaana

  2. Fränk Boes

    Kom­mis­sarin Lund finde ich klasse.
    Vie­len Dank für diese tolle Aktion.

  3. Fränk Boes

    Kom­mis­sarin Lund finde ich klasse.
    Vie­len Dank für diese tolle Aktion

  4. Meine ist aktuell: Gute Zeit­en, schlechte Zeit­en… viel Dra­ma, viel Gefühl und Liebe…

  5. Nord Nord Mord” ist meine Lieblingsserie vom Nor­den mit immer wieder span­nen­den Fol­gen.

  6. Also ich fand immer die Wal­lan­der — Filme klasse (eigentlich erst mal die Büch­er…). Aber dunkel sind die Serien unterm Strich alle, das mag ich eh gern…

  7. Die Erb­schaft”, eine Serie aus Däne­mark hat mir super gut gefall­en.

  8. kinglouis

    Lily­ham­mer war ganz gut überze­ich­net, Mid­night Sun habe ich gerne gese­hen, span­nend war auch “Occu­pied”. Ich mochte bish­er alle span­nen­den nordis­chen Serien.

  9. michell

    Ich finde “Trapped — Ófærð” war eine tolle Über­raschung aus Island und ist abso­lut sehenswert

  10. Hanna Beutler-Gross

    Bor­gen” — “Gefährliche Seilschaften” mit Sidse Babette Knud­sen und Pilou Asbaek fand ich ziem­lich klasse weil so viele The­men drin steck­ten: Gle­ich­berech­ti­gung, poli­tis­ch­er Betrieb in Chris­tians­borg, Rolle der Medi­en, Spa­gat zwis­chen Beruf und Kind, Fahrrad­fahren in Kopen­hagen usw. Aber “Mid­night Sun” ver­spricht mit dem Blick auf die samis­che Kul­tur in Schwe­den ja ein lange ver­nach­läs­sigtes Thema.…klingt span­nend!

  11. Heino Barsch

    Nach den vie­len skan­di­navis­chen Super­se­rien wie the Legacy,die Brücke, de Adler,Borgen, Occupied,Trappet u.v.a. mehr ist es schwierig dies zu sagen.
    Mal fiktiv,mal aktuell politisch,mal Fam­i­lien­dra­ma die nordis­chen Län­der ver­ste­hen es mit ihren Serien immer Span­nung aufzubauen,sodaß man schon die näch­ste Folge der Serien kaum erwarten kann.
    Beson­ders gefällt mir,das man viel erfährt über das Denken der einzel­nen Län­der. Fast neben­bei wer­den zusät­zlich noch die Landschaften,als optis­che Beiga­be mit in die Filme ein­be­zo­gen. Es macht Lust auf den Nor­den.
    Vor zwei Jahren war mein Reise­führer das Buch von Sel­ma Lagertöff: Nils Hol­gers­son. Ich habe Sta­tion gemacht nach den Geschicht­en und der Flu­groute der Wildgans. Eine Traum­reise. Die führte mich auch nach Kiruna.
    Insofern ist aktuell die Serie “Mid­night Sol” meine Lieblingsserie.
    Sie hat an Wis­sen über die Kul­tur der Sami so viel ergänzt ‚wie man es als Tourist nie erfährt. Eine sehenswerte Pro­duk­tion.

  12. Mid­night Sun ist toll (an der Pommes­bude in Kiruna war ich auch schon) ich liebe Kiruna aber meine Lieblingsserie ist “Die Brücke” (ist aber ganz knapp mit den nordis­chen Serien…)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.