Nordis­ches in Berlin? Gibt es jede Menge! Nordis­che Cafés, Läden und Feste und auch geschichtlich gibt es einiges zu ent­deck­en… Und wenn man nicht aus dem Haus gehen will, gibt es ja auch noch wun­der­bare Rezepte aus Skan­di­navien, die man aus­pro­bieren kann.

Rezept: Norwegische Kardamom-Zimt-Kekse

Besser Nord als nie! Norwegische Kekse

Diese nor­wegis­chen Kar­­damom-Zimt-Kekse sind schnell gemacht und sehr wei­h­nachtlich. Beson­ders das Kar­damom ver­wan­delt die Küche sofort in eine Wei­h­nachts­bäck­erei und die ganze Woh­nung riecht nach Wei­h­nacht­en. Und natür­lich schmeck­en die Kekse… Weit­er­lesen

Rezept: Skúffukaka – Schokoladenkuchen aus Island

Ein­er mein­er Lieblingskuchen aus Island ist der schoko­ladi­ge Skúf­fuka­ka mit extra Lakritze. Die Mis­chung aus süß und salzig ist für mich ein­fach unwider­stehlich! In Island bekommt man den Kuchen über­all… Weit­er­lesen

Rezept: Dänische Fastelavnsboller

Dänische Fastelavnsboller. Foto: Besser Nord als nie!

In allen nordis­chen Län­dern wer­den Back­waren beson­ders zele­bri­ert. Dem Dien­stag vor Ascher­mittwoch, wurde ein beson­ders reich­haltiges Kuchen­stück gewid­met, um sich von der bis Ostern währen­den Fas­ten­zeit noch ein­mal richtig den… Weit­er­lesen

Schwedischer Midsommar

Diese Woche wird — vor allem in Skan­di­navien — wieder aus­ge­lassen gefeiert: Mid­som­mar ist da! Beson­ders in Schwe­den ist „Mid­som­mar“ das zweit­größte Fest des Jahres und es wird mit Fam­i­lie und… Weit­er­lesen